3./4. Klasse >Hausammann/ Helbling

 

Klassenlehrkräfte: Stefanie Hausammann & Alexandra Helbling  


Zweitägige Schulreise der 3./4. Klasse


Am Dienstag, 19. Juni 2012 reisten wir mit Zug und Bus nach Filzbach. Gespannt stiegen wir aus und liefen zum Sessellift. Die idyllische Fahrt führte uns nach Habergschwänd. Oben angekommen, stärkten wir uns alle mit einem leckeren Znüni aus dem Rucksack und verweilten auf dem Spielplatz.

Gestärkt machten wir uns auf zum Talsee. Dort angekommen, entfachten wir ein Feuer und brieten unsere Würste. Nach dem Mittagessen wurden die Füsse gebadet, eine Höhle besichtigt und der Schatz von einigen versteckt und von anderen gesucht.

Am Nachmittag kamen alle müde beim Übernachtungsplatz an. Auf dem Bauernhof in Hüttenberg gab es viel zu entdecken: Tiere (Hund Lupa, Kühe, zwei Katzen, zwei Pferde, Hühner und ein Kaninchen), Spielecke im Speisesaal, Umgebung, Massenlager um.
Am Abend gab es ein leckeres Nachtessen inklusive „Schoggibananen“ auf dem Feuer, abwechslungsreiche Spiele und das gemütliche Beisammensein durfte auch nicht fehlen.
Müde krochen wir dann in unseren Schlafsack  und erholten uns vom aufregenden Tag.

Am nächsten Morgen servierte uns die Bäuerin ein reichhaltiges Frühstück. Es wurde noch einmal gespielt und schon bald hiess es von den Tieren und vom Bauernhof Abschied nehmen. Der Weg ins Tal wurde zu Fuss zurückgelegt und von Obstalden fuhren wir mit Zug und Bus wieder zurück nach Dietfurt. 
 

DSC05327.JPG  DSC05334.JPG  DSC05350.JPG

DSC05357.JPG  DSC05372.JPG  DSC05374.JPG

DSC05378.JPG  DSC05384.JPG  DSC05387.JPG