Direkt zum Inhalt springen

Blätzlidecken für Burundi und für die christliche Ostmission

Wir laden Sie auch in diesem Herbst/Winter wieder ganz herzlich ein, für das Projekt der Schönstattschwestern in Burundi zu stricken. Strickblätzli im Format 20 x 20cm werden zu Wolldecken zusammengefügt. Frauen in Burundi, welche ein Kind gebären, erhalten von den Schwestern eine Decke geschenkt. Wir würden uns auch in dieser Stricksaison wieder freuen, wenn viele dieses Projekt unterstützen, indem Sie Blätzli stricken oder eine ganze Decke herstellen. In der Kirche Ganterschwil steht ein Korb, wo die Blätzli oder die fertigen Wolldekcen hineingelegt werden können. Gemeinsame Stricknachmittage finden statt am:

Donnerstag, 26. Oktober 2017
Donnerstag, 16. November 2017
Donnerstag, 18. Januar 2018
Donnerstag, 15. Februar 2018

An diesen Nachmittagen können Sie Blätzli und fertige Decken abgeben. Wer eine Decke zusammenfügen möchte, kann Blätzli mit nach Hause nehmen. Alle Besucher-/Innen sind zu Kaffee und Kuchen eingeladen.
Die Transportkosten für den Versand der Decken nach Burundi sind für die Schönstattschwestern sehr hoch, deshalb nehmen wir auch Geldspenden für diesen Zweck entgegen. Im Schritenstand der Kirche liegen Einzahlungsscheine, damit können Sie eine Spende direkt an die Schönstattschwestern überweisen. Die Transportkapazität nach Burundi ist beschränkt, deshalb werden wir überzählige Decken der christlichen Ostmission spenden.
Margrit Beschart steht Ihnen für Fragen und Auskünfte gerne zur Verfügung.
(Tel: 071 983 26 51)

Veranstaltungsort

9608  Ganterschwil

Weitere Informationen

Tel. 071 983 26 51
k-keller@bluewin.ch

Organisator

Margrit Beschart und Käthi Keller

zurück