Direkt zum Inhalt springen

Herzlichen Dank

Würde um die Zeit des 1. August keine Schweizerfahne am Felsenkreuz des Geissberges hängen, so würde zweifelsohne ein markantes Symbol unseres Nationalfeiertages in unserer Gemeinde fehlen. Der Zahn der Zeit hat in den letzten Jahren an der Fahne genagt, so dass diese ersetzt werden musste. Der Gemeinderat hat deshalb einen entsprechenden Betrag ins Budget 2017 aufgenommen und eine neue Fahne angeschafft.

Spontan hat sich unser Mitbürger, Beat Moser, Rüti, bereit erklärt, die Kosten dieser neuen Fahne zu übernehmen bzw. die Fahne der Gemeinde Bütschwil-Ganterschwil zu schenken. Der Gemeinderat ist erfreut über diese äusserst grosszügige Geste und dankt Beat Moser recht herzlich dafür.

Erfreuen wir uns weiterhin an der Schweizerfahne am Felsenkreuz und danken den freiwilligen Helfern, die seit vielen Jahren in strenger Arbeit die Fahne am Geissberg aufziehen.


zurück