Direkt zum Inhalt springen

Wasserrechtskonzessionsgesuch / Öffentliche Auflage

Kanton St.Gallen und Gemeinde Bütschwil-Ganterschwil Die rwt Regionalwerk Toggenburg AG, Neudorfstrasse 8a, 9533 Kirchberg SG, ersucht das Baudepartement um Erneuerung und Anpassung der Wasserrechtskonzession und der gewässerschutzrechtlichen Bewilligung für den Betrieb des Trinkwasserpumpwerks Letzi mit Nutzung des Grundwassers als Trink- und Brauchwasser. Der Standort der bestehenden Anlage liegt in der Grundwasserschutzzone S1, Grundstück Nr. 184G, Koordinaten etwa 2‘724‘190 / 1‘250‘415, Alte Letzistrasse, 9608 Ganterschwil.

Der Nutzungsumfang für die Grundwassernutzung beträgt höchstens 500 Liter je Minute, höchstens 700 Kubikmeter je Tag und höchstens 120‘000 Kubikmeter je Jahr (bisherige Konzession: 1‘500 Liter je Minute und 500‘000 Kubikmeter je Jahr).

Das Gesuch mit dem Anlagebeschrieb und den Projektplänen liegt vom 11. August 2017 bis 9. September 2017 auf der Gemeindekanzlei Bütschwil-Ganterschwil, Innerfeld 21, 9606 Bütschwil, zur Einsichtnahme auf. Allfällige Einsprachen wegen Verletzung öffentlicher und privater Interessen sind innert der Auflagefrist an die Gemeindekanzlei Bütschwil-Ganterschwil zuhanden des Baudepartementes einzureichen.

Das Baudepartement, 9001 St. Gallen

 


zurück