Direkt zum Inhalt springen

Sondernutzungsplan „Zentrum Bütschwil“

Vor dem Erlass des Sondernutzungsplans Zentrum Bütschwil durch den Gemeinderat und vor der öffentlichen Planauflage wurde das Mitwirkungsverfahren nach Art. 34 Abs. 2 des Kantonalen Planungs- und Baugesetzes (sGS 731.1, abgekürzt PBG) durchgeführt.

Die Unterlagen sind an der Informationsveranstaltung vom 4. September 2018 in der Turnhalle Bütschwil präsentiert und ab dem 20. September 2018 bis zum 4. Oktober 2018 auf der Gemeindeverwaltung Bütschwil öffentlich aufgelegt worden.

Im Rahmen des Mitwirkungsverfahrens sind insgesamt vier Einwendungen von Privatpersonen beim Gemeinderat Bütschwil-Ganterschwil eingegangen. Die Einwendungen umfassen teilweise konkrete Änderungsvorschläge, teilweise aber auch nur generelle Anmerkungen und Hinweise. Der Gemeinderat hat zu den Einwendungen Stellung genommen und die Personen entsprechend informiert.


zurück