Direkt zum Inhalt springen

Öffentliche Auflage

Der Gemeinderat Bütschwil-Ganterschwil hat am 4. April 2019 gestützt auf Art. 39 ff. des kantonalen Strassengesetzes (sGs 732.1; abgekürzt StrG) genehmigt:

Teilstrassenplan; Teilaufhebung Taawald-Stockenweg Nr. 733 (Gemeindeweg 3. Klasse)

Auf Antrag des Grundeigentümers beabsichtigt die Politische Gemeinde Bütschwil-Ganterschwil, den Taawald-Stockenweg Nr. 733 teilweise aufzuheben.

Das Projekt liegt nach Art. 41 ff. StrG während 30 Tagen, d.h. von Montag, 6. Mai 2019, bis Dienstag, 4. Juni 2019, im Erdgeschoss des Gemeindehauses Bütschwil öffentlich zur Einsichtnahme auf.

Rechtsmittel

Gegen den Teilstrassenplan kann innert der Auflagefrist schriftlich und begründet beim Gemeinderat Bütschwil-Ganterschwil, Innerfeld 21, 9606 Bütschwil, Einsprache erhoben werden (Art. 45 StrG). Die Einsprache ist schriftlich einzureichen und hat einen Antrag, eine Darstellung des Sachverhaltes und eine Begründung zu enthalten.


zurück