Direkt zum Inhalt springen

Öffentliche Planauflage

Die Untere Rittbergstrasse ist als Gemeindestrasse 3. Klasse klassiert. Aktuell weist sie eine Breite von ca. 3 m auf. Im Zuge der Bauarbeiten an der Umfahrungsstrasse und dem Neubau des Mehrfamilienhauses auf Grundstück 1035B soll die Strasse verbreitert und in eine Gemeindestrasse 2. Klasse umklassiert werden.

Die Umklassierung und Verbreiterung betrifft den Strassenabschnitt Einmündung Kantonsstrasse bis Ende Parzelle 1035B, Untere Rittbergstrasse 10, Dietfurt.

Der Gemeinderat hat am 27. August 2019 folgenden Teilstrassenplan genehmigt:

Untere Rittbergstrasse Nr. 374 (Umklassierung zu Gemeindestrasse 2. Klasse)

Der Teilstrassenplan liegt nach Art. 39 ff. StrG während 30 Tagen, d.h. ab Montag, 9. September 2019, bis Dienstag, 8. Oktober 2019, im Gemeindehaus Bütschwil-Ganterschwil, Innerfeld 21, 9606 Bütschwil, öffentlich zur Einsichtnahme auf.

Rechtsmittel

Einsprachen gegen den Teilstrassenplan sind innert der Auflagefrist schriftlich und begründet dem Gemeinderat Bütschwil-Ganterschwil, Innerfeld 21, 9606 Bütschwil, einzureichen. Die Einsprache hat einen Antrag, eine Darstellung des Sachverhaltes und eine Begründung zu enthalten.


zurück