Direkt zum Inhalt springen

Begabungstage der 3. – 6.Klassen 26./27.November 2015

Im Rahmen der Begabungsförderung führte die Mittelstufe 2 Sondertage durch. Jedes Kind hatte vorgängig aus den 8 Intelligenzen nach Gardner seine für ihn persönlich zutreffende Stärke ausgewählt. Unter dem zur Adventszeit passenden Thema „Sterne“ konnte es nun seine „Begabungen“ ausleben. Weitere Erklärungen liefern uns drei Schüler der Gruppe Sprachliche Intelligenz (Lesen und Schreiben): Anteo, Rafael und Julian.
Die Kinder arbeiteten an sieben verschiedenen Themen (Intelligenzen nach Gardner):

  • Sprachliche Intelligenz: Dieses Atelier gestaltete eine Schülerzeitung
  • Musikalische Intelligenz: Neben Gesang und rhythmischer Begleitung wurde ein Rap zu den Sondertagen kreiert
  • Logisch-mathematische Intelligenz: Sterne konstruieren, Sternspiele, Sternsudokus standen auf dem Programm
  • Körperlich-kinästhetische Intelligenz (Sport): verschiedenste körperliche Aktivitäten draussen, im Wasser liessen die Tage im Nu vergehen
  • Interpersonelle Intelligenz: Mit dem Verteilen von Selbstgebackenem werden Kontakte in der Öffentlichkeit gefördert
  • Naturalistische Intelligenz: Alles uns die Natur zum Thema Sterne, sternförmig bietet, wurde unter die Lupe genommen
  • Räumliche Intelligenz: Beim Bauen einer Laterne konnte diese Begabung weiter entwickelt werden
  • Die Intrapersonelle Intelligenz (z.B. Theater spielen) wurde von zu wenig Schülerinnen und Schülern ausgewählt, um das Angebot durchführen zu können.
Fotos