Direkt zum Inhalt springen

„Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt.“

Weiterbildungstag der Schulen Bütschwil- Dietfurt- Ganterschwil- Lütisburg

Der traditionelle Weiterbildungstag der Primarschulen Bütschwil- Dietfurt- Ganterschwil, Lütisburg und der gemeinsamen Oberstufe BuGaLu am letzten Freitag war ein grosser Erfolg. Am Vormittag wurde in den einzelnen Teams in den verschiedenen Schuleinheiten gearbeitet und am Nachmittag trafen sich alle in Lütisburg und widmeten sich einem Thema.

Die Art und Weise dieses Tages verdeutlicht das Verbindende der Schulen im BuGaLu Raum: Immer wieder arbeitet man zusammen, sucht gemeinsame Anknüpfungspunkte, gemeinsame Lösungen, unterstützt sich gegenseitig, hilft einander, wo es nötig und sinnvoll ist - und trotzdem hat jede Schule ihren eigenen, ganz speziellen Charakter und ihre Eigenheiten- die für diese Schule, für die dort arbeitenden Menschen, zugeschnitten sind! 
 
Gut 100 Lehrpersonen, Fachlehrpersonen, Therapiepersonal, Betreuungspersonen, Schulbehördemitglieder, Leute aus den Hauswart-Teams nahmen an der Weiterbildung nachmittags in Lütisburg teil. Das Thema „Spielen“ kam gut an. Das Einstiegsreferat von Andreas Rimle war interessant und im anschliessenden Spielpark der Organisation „Play for you“ konnten die Spiele aus verschiedenen Kulturen ausprobiert werden. Für die Oberstufenlehrpersonen wurde ein eigener Workshop zum Spielen auf der Oberstufe angeboten.
Beim Apéro im Mehrzweckgebäude genossen die Lehrpersonen den Austausch untereinander. Das Lütisburger Schulteam hat den Anlass hervorragend organisiert. Ein kräftiger Applaus aller Anwendenden bestätigte dies.
 
Der gemeinsame Weiterbildungstag um Allerheiligen wird wohl auch im kommenden Schuljahr stattfinden.