Direkt zum Inhalt springen

Dezember 2017, Samichlaus-Tag 05.12.2017

Die Schule Dietfurt wählte diesmal den Samichlaustag aus, um mit der gesamten Schule einen gemeinsamen Tag während der vorweihnächtlichen Zeit zu organisieren. Am 5. Dezember war es so weit, die gesamte Schule widmete den ganzen Tag diesem speziellen Thema. Am Morgen sorgte ein gemeinsamer Einstieg mit einer Geschichte und passenden Liedern für die richtige Stimmung. Vor der Morgenpause gestalteten alle Klassen ein Klaussäckli. Danach wurden alle Kinder in altersgemischte Gruppen eingeteilt, um passende Gegenstände zu basteln oder Guetzli zu backen. Während die Kleineren am Nachmittag frei hatten, bereiteten sich die Grösseren für den abendlichen, gemeinsamen Abschluss mit den Eltern vor. Um 17.00 Uhr ging es für alle wieder los. Klassenweise stand der Besuch des Samichlauses bei der Sägerei am Dietfurtbach bevor. Nikolaus und Schmutzli hatten sogar einen Esel dabei und wussten so Manches vom vergangenen Jahr zu berichten. Die anderen Klassen besuchten in dieser Zeit, die von den 5./6.Klässlern vorbereitete und betreute Bewegungslandschaft. Nachdem sich die Kinder mit Wienerli und Brot gestärkt hatten, trafen 18.45 Uhr die Eltern ein und lauschten bei Punsch und Glühwein den Liedern und Versen der Schülerinnen und Schüler.