Direkt zum Inhalt springen

"Feuer + Flamme" in Dietfurt

Am Dienstag 25. November um 17.00 Uhr versammelte sich gross und klein um das Lagerfeuer beim Schulhaus Dietfurt. Nach einer musikalischen Einstimmung begaben sich alle Schüler und Kindergärtler zu ihren gewählten Advents-Bastel-Workshops. Kreativ wurden Leuchttüten, Weihnachtskugeln, Drahtsterne, Adventsgestecke und Kerzenständer gebastelt, aber auch Täschchen genäht, Kerzen gezogen, gebacken oder Zündholzschachteln verziert. Es wurde viel gelacht und die Kinder und Lehrpersonen waren gemäss dem Motto mit "Feuer + Flamme" dabei.

Nach einem feinen Hot-Dog vergnügten sich alle Kinder noch bis 21.00 Uhr an den verschiedenen Workshops. Anschliessend verabschiedeten sich die Kindergärtler und die Unterstufen-Schüler.

Alle anderen Kinder nutzten die Angebote noch bis 24.00 Uhr, bevor sie dann in ihren Schlafsäcken verschwanden und die Nacht mehr oder weniger ruhig in den Schulzimmern verbrachten. Im Schulhaus zu übernachten war für alle ein ganz spezielles Erlebnis, das noch lang in Erinnerung bleiben wird.

Fotos