Direkt zum Inhalt springen

September 2018, cleanup day

Am letzten Freitag fand der schweizweite Clean-up Day statt. Überall sammelten Schüler Abfall und entsorgten ihn dann fachgerecht. Auch die Primarschule Dietfurt war mit von der Partie. In Gruppen durchstreiften sie die Quartiere von Dietfurt und Umgebung und sammelten alles ein, was eben nicht in die Natur gehört. Da gab es alte Handys, ganze Wellbleche, halbvergammelte Pet-Flaschen, Milch-Tetrapacks und sogar eine alte Tür, die zum Schulhaus geschleppt wurden und dort in die einzelnen Recyling-Behälter richtig entsorgt wurden.

Am Mittag kam Herr Wohlgensinger von der Gemeinde und bedankte sich bei uns für unseren Einsatz. Die gesammelten Abfälle lud er aufs Gemeindefahrzeug und entsorgte sie dann beim Werkhof richtig.

Wir haben sehr viel gelernt an diesem Morgen und auch Spass gehabt. Von uns wird es in Zukunft sicher keinen Abfall auf der Strasse und in der Natur geben.