Direkt zum Inhalt springen

Naturnachmittag

                        

Wir marschieren jeweils gemeinsam zum Weiher beim Diefurtbach. Dort beobachten und erforschen wir verschiedene Dinge.
Damit wir natürliche Veränderungen feststellen können, messen wir jedes mal die Luft- und Bachtemperatur und zeichnen das Wetter auf.

   

Natürlich haben die Kinder nebst den geführten Aktivitäten auch Gelegenheit, sich frei am Weiher und am Dietfurtbach zu verweilen. z.B. Staudämme bauen, baden, Steine sammeln, Burgen bauen, usw.
Um alles festzuhalten, führen wir ein Tagebuch. Jedes mal kommt ein weiteres Blatt in der entsprechenden Jahreszeitfarbe hinzu. Für alle Kinder und Besucher des Kindergartens ersichtlich, hängt ein grosses Tagebuch auf!

Einige Ziele dieser Nachmittage:

  • Rücksichtsvoll, mit Achtung und Respekt der Natur begegnen
  • Die natürliche Umwelt mit allen Sinnen wahrnehmen
  • Über natürliche Veränderungen und Wandlungen staunen
  • Wechselbeziehung zwischen Lebewesen erfahren
  • Messinstrumente kennen lernen und bedienen
  • Interesse an den Vorgängen der Natur entwickeln