Direkt zum Inhalt springen

Adventsanlass

21.Dezember.13

Am Montag, den 16. Dezember, fand unser Adventsanlass statt. Die Besucherinnen und Besucher wurden durch den Chor, bestehend aus allen Kindern der Schule, mit dem Lied "Halleluja" begrüsst. Anschliesend kamen sie in den Genuss von drei Liedern, welche von dem Mittelstufenchor, bestehend aus den Klassen von Hugo Suter/Christina Bleiker, Sandra Knaus und Anna Siebenhaar, vorgetragen wurden. Der musikalische Höhepunkt bildete das Lied "Schalom, Friede sei mit euch",welches von allen Kindern zusammen mit den Besucherinnen und Besucher gesungen wurde. Es herrschte eine tolle Stimmung. Während der musikalischen Einlage wurde das Adventsfenster der Primarschule Ganterschwil beleuchtet. Jolanda Seitz, unsere Fächergruppenlehrkraft, hat das Adventsfenster zusammen mit zwei Klassen gestaltet. Dank der Beleuchtung, welche Walti Ramsauer installiert hat, wirkt das Fenster sehr gut. Mit lauter " wow, so schön", "cool" und "mega läss" wurde das Advenstfenster
eingeweiht. Nach diesen beiden Höhepunkten bestand die Gelegenheit, sich gegen ein kleines Entgelt mit Kuchen, hergestellt durch Eltern, welche sich freiwillig gemeldet hatten, und Glühwein oder Punsch verwöhnen zu lassen und sein Glück an den verschiedenen Spielständen zu versuchen. Der Erlös kommt vollumfänglich dem Projekt "together- Hilfe für Indien" zugute. Wir möchten aufzeigen, dass es nicht allen Menschen so gut geht wie uns und möchten diese Menschen unterstützen. Guido Lichtensteiger, welcher das Projekt ins Leben gerufen hat, stellte seine Arbeit interessierten Besucherinnen und Besucher im Schulzimmer von Anna Siebenhaar vor. Zudem gab es im Eingansbereich des Schulhauses mehrere schöne Plaktate zu bestaunen, auf welchen das Projekt vorgestellt wurde. Die Spielstände fanden vor allem bei den Kindern grossen Anklang. Die zwei Glücksräder, die Lösli und die beiden unterschiedlichen Nussspiele lockten mit tollen Preisen, welche uns von verschiedenen Privatpersonen und Fimen zur Verfügung gestllt wurden. An dieser Stelle möchten wir uns herzlich bei allen bedanken, welche uns und damit natürlich das Projekt "together - Hilfe für Indien" in irgendeiner Art und Weise unterstützt haben. Herzlichen Dank! Es war ein rundume gelungener Abend mit vorweihnächtlicher Stimmung. Auch Petrus war uns wohl gesonnen und liess den ganzen Tag die Sonne scheinen.