Direkt zum Inhalt springen

Ausflug in die Käserei Stadelmann

20.September 2014

Am Mittwoch, 17. September 2014, traf sich die 4. und 5. Klasse ausnahmsweise nicht im Schulzimmer, sondern vor der Käserei Stadelmann. Gespannt warteten wir auf unsere Führung. Als erstes mussten wir mit Schutzausrüstung bekleiden, was bei vielen Kindern zu einem Schmunzeln führte. 
Nun nahm uns Herr Ammann in Empfang. Er erklärte uns detailliert, wie die Milchanlieferung funktioniert und wohin die Milch gelangt. Wir konnten miterleben, wie die Milch im grossen Kessel verarbeitet wurde. Immer wieder bestand die Gelegenheit, Vorprodukte des Käses zu probieren. Diese Gelegenheit wurde rege genutzt. Wenn es gar nicht geschmeckt hat, gab es manchmal eine Grimasse zu sehen. Der „Käse“ wurde nun vom Kessel aus über einen Schlauch in die Form gefüllt, wo er dann einige Stunden in der Salzlake ruht. Auf einen Schlag sind so 84 Käse entstanden! Das war sehr eindrücklich. An Spitzentagen stellt die Käserei Stadelmann 168 Käse her.
Gegen Ende der Führung durften wir den Käsekeller besichtigen. Wir konnten miterleben, wie die Maschine die Käse mit der geheimen Kräutersulz schmiert. Es war eindrücklich, wie die Käse im Laufe ihrer Lagerung die Farbe wechseln. Zu Beginn sind sie sehr hell und haben kaum eine Rinde. Mit der Zeit entwickelt sich die Rinde und die Käse werden immer dunkler. Wir durften sogar an der geheimen Kräutermischung riechen! Einige Kinder waren froh, als wir wieder an die frische Luft gelangten. Der Geruch im Käsekeller ist nicht jedermanns Sache.
Der Höhepunkt für viele Kinder war die Degustation am Ende der Führung! Wir durften Joghurt und Käse probieren. Mhhhh, war das lecker! Schnell waren die zwei Platten mit Käse leer und Herr Ammann brachte uns sogar noch eine dritte Platte mit Käse! Mit vollen Bäuchen und vielen Eindrücken machten wir uns auf den Weg in die Schule.
Ein herzliches Dankeschön an die Käserei Stadelmann, dass sie die Türen ihres Betriebes für uns geöffnet haben und natürlich an Herr Ammann für die unvergessliche Führung!