Direkt zum Inhalt springen

Bäume pflanzen 2017

Bäume pflanzen

Am Dienstagmorgen, 25.April 2017 machten wir, die 4. und 5. Klasse von Frau Stark, uns auf den Weg zur Grillstelle Stocken. Dort trafen wir auf den Förster Thomas Schneider, der uns freundlich begrüsste und mit uns durch den Rötschbachwald zur Pflanzstelle lief. Ein zweiter Förster sowie der Waldbesitzer waren ebenfalls vor Ort. Nach einer kurzen Einführung machten sich die Kinder in Gruppen von drei bis vier Kindern an die Arbeit. Motiviert und engagiert gingen sie mit dem Pickel und der Schaufel ans Werk. Verschiedene junge Bäume wie Eiche, Linde, Birke und andere wurden gepflanzt. Ein Schutznetz, welches mit zwei Holzpfählen und Kabelbindern befestigt wurde, haben wir zusätzlich montiert, damit das junge Bäumchen vor Rehen und anderen Wildtieren geschützt ist. Um zehn Uhr gab es eine kurze Pause mit einem feinen Schoggibrötchen und Getränken. Gestärkt ging es wieder an die Arbeit. Bis um 11 Uhr haben wir die zweite Hälfte der Bäume gepflanzt. Die Förster und wir alle waren sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Danach machten wir uns auf den Rückweg zum Schulhaus.

Es war ein toller und erlebnisreicher Morgen, an den wir uns noch gerne zurückerinnern werden.