Direkt zum Inhalt springen

Exkursion Begabungsförderung 2019

1. – 3. Klasse zum Thema Wasser

Die Schülerinnen und Schüler der Begabtenförderungen haben sich seit den Frühlingsferien mit dem Thema Wasser beschäftigt. Verschiedene Experimente wurden durchgeführt und wir haben einiges übers Wasser erfahren.
Doch das Wasser soll nicht nur in der Theorie bearbeitet, sondern auch erlebt werden. Deshalb fand am 17. Juni eine Exkursion an den Teich von Xaver Ammann und an die Thur statt. Viele verschiedene Tiere konnten wir im und am Teich entdecken: Wasserschnecke, Libelle, Wasserläufer, Grille, Kaulquappen, Spinnen, Fliegen. Aber auch Pflanzen haben wir gefunden: Schilf, Brennnesseln, Rohrkolben um nur einige zu nennen. Der ganze Teich war übersäht mit grünen Wasserlinsen.
Anschliessend wanderten wir weiter an die Thur. Drei Schülerinnen versuchten auf Grundwasser zu stossen. Dazu gruben sie ein tiefes Loch und sie schafften es tatsächlich! Kurz bevor wir aufbrachen, füllte sich das Loch mit Grundwasser. Die Freude war gross.
Drei andere Kinder beschäftigten sich mit Wasser stauen und kleine Flüsse und Seen graben. Frau Jäger fand eine verrostete Schaufel, die gut als Werkzeug gebraucht werden konnte. Viel zu schnell war die Zeit um und wir machten uns auf den Heimweg. Ein bisschen nach halb vier sind wir beim Schulhaus eingetroffen. Zum Glück hat der Schulbus auf Ariane gewartet!