Direkt zum Inhalt springen

Kindergartenreise Rehwald

28.Mai 2014

 

Am Dienstag, 20. Mai 2014 trafen sich alle Kindergärtler der Klasse Moser und die Begleitpersonen Barbara Jäger, Imelda Moser und Barbara Moser auf dem ehemaligen Postplatz. Mit Postauto und Zug führte uns die Reise nach Flawil. Von dort aus wanderten wir zum Rehwald. Nach einem ausgiebigen Znüni drehten die Kindergärtler mit Barbara Jäger 2 Runden auf der Finnenbahn. Weiter ging unsere Reise durch den Wald, vorbei an verschiedenen Vita – Parcour Posten. Diese wurden von den Kindern mit grosser Begeisterung absolviert.
Am frühen Mittag kamen wir an unserem Rast- und Grillplatz an. Sofort wurde fleissig trockenes Holz gesammelt. Frau Jäger zauberte ein paar Holzscheite aus ihrem Rucksack! Bald brannte ein wunderbares Feuer und die verschiedenen Würste und sogar ein Hamburger wurden auf den Rost und über die herrliche Glut gelegt. Den Kindern blieb genügend Zeit, um im Wald zu spielen. Dabei entwickelten sie ganz tolle Ideen, es entstanden interessante Objekte. Später liefen wir den Hügel hinauf und über die Krankenhausbrücke zum Bahnhof Flawil. In einem kleinen Pärkli genossen die Mädchen und Knaben ein feines Glace und teilweise auch noch ihren Zvieri. Ja, wandern macht hungrig ………
Mit Zug und Postauto reisten wir zurück nach Ganterschwil, wo die Kinder bereits erwartet wurden.