Direkt zum Inhalt springen

Nikolausbesuch

7. Dezember 2014

Am Freitag, 5. Dez.2014 besuchten die 1./2.Klässler von Frau Walcher und die Kindergärtler von Frau Roth den Nikolaus und den Schmutzli. Zwei Tage zuvor hatte der Schmutzli die gebastelten Säckli im Kiga abgeholt und einen Hinweis dagelassen - wo und wann wir die zwei finden können. So machten sich alle um 9:00 Uhr auf den Weg, an den beiden Dorfkirchen vorbei , weiter Richtung Stocken. Aus der Ferne entdeckten die Kinder etwas Rotes am Gartenzaun der Fam. Neumeyer. Ob das wohl schon der Nikolaus ist ? Beim näher kommen entpuppte sich das rote zwar als Samichlaus - aber natürlich war es nur eine Dekofigur. Dafür sahen wir die beiden Esel von Neumeyers vor ihrem Stall herumspazieren. Weiter gings dann Richtung Taa - wo wir dann vor dem Stall der Fam. Rüegg Schmutzli und Chlaus tatsächlich entdeckten. Im Stall angekommen setzten sich alle auf die vorbereiteten Strohballen. Chlaus und Schmutzli wünschten sich ein Lied zu hören. Dieser Wunsch wurde durch die Kindergärtler erfüllt. Danach erzählte der Samichlaus was er so alles über die Kinder aufgeschrieben hat - natürlich alles berichtet aus erster Hand vom Schmutzli. Weitere Lieder, Verse und sogar eine Geschichte, welche von Frau Walcher erzählt wurde - da der Schmutzli seine Brille vergessen hatte, füllten die Zeit im Stall weiter aus. Nach 11 Uhr hiess es jedoch dann Abschied nehmen, da die zwei Gesellen weiter mussten und wir zurück ins Schulhaus. Zum Abschied erhielt jedes Kind ein gefülltes Chlaussäckli und nachdem alle Kinder den beiden die Hand geschüttelt hatten, machten wir uns winkend auf den Heimweg.