Direkt zum Inhalt springen

RDZ-Lerngarten Nachtleben

15.März.15

Seit den Sportferien beschäftigen sich die Kindergärtler von Frau Roth mit dem Thema Tag und Nacht. Gemeinsam mit Frau Schifferle ( Diplomstudentin PHSG) erlebten alle viele spannende Dinge. Der Lerngarten zum Thema Nachtleben kam daher wie gerufen. Am Dienstag 3. März 15 besuchten die Tigerkinder dann auch das RDZ in Wattwil. Begleitet wurden wir von den 2. Klässlern von Frau Walcher, welche uns an den Posten tatkräftig unterstützten und selber vieles erforschen konnten. Nach der Begrüssung durch Frau Amberg wurden die verschiedenen, verdunkelten Zimmer erst einmal mit den Taschenlampen erforscht. Danach erzählte uns die Eule und der Igel einige spannende Dinge, bevor das erforschen in Kleingruppen an verschiedenen Posten begann. Jede Gruppe erhielt ein Forscherheft, welches 2 Fragen für die 2. Klässler sowie auch für die Kindergärtler beinhaltete. Diese mussten zuerst gelöst werden, bevor jede Gruppe selber entscheiden durfte, welchen Dingen sie selber auf den Grund gehen wollten. Es herrschte ein reges Treiben in den verschiedenen Räumen Stadt, Schlafzimmer,Wald und Studierzimmer.Hier erfuhren die Kinder viel Neues über die Schlafgewohnheiten in allen Ländern, Tiere der Nacht, Sternenhimmel, Träume, etc. Die Zeit verging wie im Flug und viel zu schnell hiess es aufräumen, anziehen und den Heimweg in Angriff nehmen. Auf dem Bahnhof und im Zug assen alle ihren verdienten Znüni und stiegen dann zufrieden in Ganterschwil wieder aus dem Postauto.