Direkt zum Inhalt springen

Schulreise 4./5.Klasse

23.Juni 16

Am Montag 6. Juni 2016 machte sich die 4. & 5. Klasse von Ganterschwil auf den Weg zum Atzmännig. Mit dem Postauto ging es von Ganterschwil nach Bütschwil und von dort mit dem Zug weiter über Wattwil nach Schmerikon. Dort stiegen wir ins Postauto um und nahmen die letzte Strecke zum Atzmännig in Angriff. Als wir ankamen, war schon Zeit für die Znünipause, die wir auf einem grossen Spielplatz genossen. Gestärkt machten wir einen kurzen Spaziergang, der uns zu einer schönen Brätelstelle direkt an einem Fluss führte. Dort assen wir unsere Wurst oder unser Sandwich. Nach dem Mittagessen stand das Highlight des Tages auf dem Programm: der Seilpark. Nachdem wir alle mit einem „Gstältli“ und einem Helm ausgerüstet waren, gab es noch eine kurze Einführung und einen Mini-Parcours zu absolvieren. Nachher ging es auf den richtigen Seilpark, bei dem wir in 5er-Gruppen und mit Frau Jäger, Frau Hildenbrand, Herr Müller oder Frau Stark unterwegs waren. Die Zeit auf dem Seilpark verging wie im Flug. Viele wären am liebsten noch länger im Seilpark geblieben. Um sechs Uhr kamen wir müde, aber glücklich in Ganterschwil an.