Direkt zum Inhalt springen

Schulreise Technorama

Technorama- Schulreise 3. Klasse

Kurz vor acht trafen die Kinder der 3. Klasse bei der Postautohaltestelle alte Post in Ganterschwil ein. Mit dem Postauto, Zug und Bus ging es nach Winterthur ins Technorama. Bei der Schule wurde fröhlich den 4. Klässlern gewunken, welche leider zu Hause bleiben mussten und eine Mathematikarbeit schrieben.
Bevor es ab ging ins Technorama wurde draussen bei herrlichem Sonnenschein Znüni gegessen und die tollen Wasserspiele bewundert.
Im Technorama arbeiteten die Kinder in 2er-Gruppen an verschiedenen Posten zum Thema „Magnetismus“. Die vielen Experimente dazu wurden gerne ausprobiert.
Nach einer kurzen gemeinsamen Mittagspause sahen wir uns die Show zum Thema „Blitze“ an. Die Vorführung war faszinierend!
Am Nachmittag durften die Kinder sich frei im Technorama bewegen. Besonders gut gefallen hat ihnen die Sonderausstellung zum Thema „Luft“. Leider ging die Zeit viel zu schnell vorbei….
Pünktlich trafen alle Kinder beim vereinbarten Treffpunkt ein und schon ging es wieder nach Hause….. Schön wars im Technorama!