Direkt zum Inhalt springen

Schulreise Thurweg

Trotz des unbeständigen Wetters der Tage zuvor wagten wir es am vergangenen Dienstag, den 4. Juni unsere Schulreise zu bestreiten.
Wir wanderten von Stein etwa drei Stunden der Thur entlang bis nach Krummenau.
Der erste Weg von Stein bis Nesslau war sehr eindrucksvoll. Unterwegs kamen wir an den imposanten Giessenfällen vorbei.
Am Mittag machten wir in Nesslau eine ausgiebige Rast. Wir  „brätelten“, hielten die Füsse in die Thur und hatten jede Menge Spass zusammen.