Direkt zum Inhalt springen

Schulschlussanlass einfach magisch 2019

Am Freitagabend, 21. Juni, fand in Ganterschwil der Schulschlussanlass, passend zum Jahresthema „Einfach magisch“, statt. Da viele Eltern und Kindern erwartet wurden, gab es zwei Blöcke mit identischem Programm.
Los ging der Abend in der Sporthalle. Die Anwesenden wurden von Hugo Suter begrüsst und die Kinder aus dem Kindergarten und der Unterstufe sangen das Lied „Hokus pokus fidibus, der Zauberer hat Hexenschuss“. Anschliessend gab es eine Zaubershow von Claudio De Biasio. Der Zauberer verstand es, uns alle mitzureissen mit seinen Zaubertricks. Leider waren die 20 Minuten seiner Show viel zu schnell vorbei….
Nun übernahm die Schulratspräsidentin Le Bich Näf und richtete einige Worte an die Zuhörerinnen und Zuhörer. Hugo Suter übergab den „Zauberstab“ der Schulleitung an seine Nachfolgerin, Barbara Jäger. Wir sind gespannt, was Barbara Jäger nächstes Schuljahr alles zaubern wird .
Jetzt durften die Eltern und Kinder 3 verschiedene Ateliers besuchen. Im alten Schulhaus in den zwei Kindergärten konnte man verschiedene magische Spiele ausprobieren. Im neuen Schulhaus durften in den zwei Unterstufenschulzimmern Zauberstäbe gebastelt werden und mit Zauberstiften experimentiert werden. In den Mittelstufenzimmern zeigten die Schülerinnen und Schüler verschiedene Zaubertricks vor.
Falls die Besucherinnen und Besucher hungrig und durstig sein sollten, stand ein zauberhaftes Kuchen- und Getränkebuffet bereit. Vielen Dank an die Eltern, welche uns einen Kuchen mitgebracht haben!
Wir hoffen, wir konnten Ihnen einen Einblick in unser Jahresmotto geben und Ihnen einen zauberhaften Abend bescheren.