Direkt zum Inhalt springen

Sonderwoche einfach magisch 2019

Von Montag, 11.3. bis am Freitag, 15.3. herrschte an der Schule Ganterschwil ein zauberhaftes Treiben – es war Sonderwoche des Kindergartens und der 1.-3. Klassen, welche unter dem Motto „Einfach magisch“ stand. Der Clown Toto setzte den Startpunkt in dieser Woche und begeisterte die Kinder wie die Erwachsenen während einer Stunde mit seiner Kindershow. Die Kinder wurden anschliessend in sieben gemischte Gruppen eingeteilt. In dieser Gruppe besuchten sie während der Woche sieben verschiedene Ateliers. Hier konnten sie: -verschiedene Zauberschriften lernen -verschiedene Zaubertricks selber herstellen und vorzeigen wie: Zaubertrick mit Karten, Zauberturm mit Kreisen, Schnipp-Schnappsel, Röntgen-Box, Stein geht durch das Tuch -durch den Zaubergang ins Zauberlang gelangen und aus Zauberlehrlingen richtige Zauberer werden -das Bilderbuch „Die Zauberkugel“ kennen lernen und Bilder malen -den Zauberer Puck Zauberberg im Schloss treffen, nachdem sie verschiedene schwierige Aufgaben meisterten
Das Lied „Hokus pokus fidibus“ begleitete die fröhliche Kinderschar die ganze Woche und bildete jeden Tag den Rahmen des Programms wie auch das Bilderbuch „Irma hat so grosse Füsse“.
Am Freitagmorgen kreierten alle in den Klassen einen Znüni, der einen zauberhaften - kulinarischen Schlusspunkt der Sonderwoche setzte.