Direkt zum Inhalt springen

Hundehaltung

Wie ist ein Hund zu halten?
Hunde sind gemäss kant. Hundegesetz Art. 6 so zu halten, dass sie weder Menschen noch Tiere gefährden oder belästigen und fremdes Eigentum nicht beschädigen. Hunde, welche unbeaufsichtigt auf Bauernhöfen, in Gärten oder sonstwie ausserhalb von Gebäuden gehalten werden stellen eine Gefährdung für Passanten, Besucher, Velofahrer, Wanderer, Spaziergänger, Schüler dar, wenn sie nicht mit den notwendigen Mitteln zurückgehalten werden.

Achtung Wildtiere
Alle Hundehalter sind aufgefordert, sämtliche notwendigen Massnahmen zu treffen, um zu verhindern, dass ihre Hunde Wildtiere jagen oder anderweitig stören. Es ist nicht nur im Wald grosse Vorsicht zu bieten, sondern auch in dessen Nähe und vor allem in Wiesen mit hohem Gras, da viele Wildtiere ihre Jungen gerne dort verstecken! Jeder Hund ist ein potenzieller Jäger - unabhängig von seiner Grösse und seinem Alter. Auch aus hundeerzieherischer Sicht ist es ratsam, das selbstbelohnende Jagdverhalten mit sehr hohem „Sucht-Potential“ gar nicht erst aufkommen zu lassen.

Hundekot
Im Hundegesetz steht: Der Hundehalter hat auf Strassen, Trottoirs, Wegen und Plätzen, in öffentlichen Grün- und Parkanlagen den Kot seines Hundes zu beseitigen. Er hat den Hundekot auch aus Wiesen und Aeckern zu beseitigen. Hundekot führt bei Landwirten zu Ertragsausfällen (Gras kann nicht verfüttert werden), zu höheren Tierarztkosten (bei Krankheitsübertragung) und in allen Fällen zu einer Beeinträchtigung der täglichen Arbeit, indem immer wieder in Kot getreten oder gegriffen wird.

Hunde an die Leine
Hunde sind an die Leine zu nehmen, wenn Menschen in der Nähe sind, Jogger vorbeirennen, Vieh auf der Weide ist. Und auch dann, wenn Hundehalter mit einem angeleinten Hund angetroffen werden.

Hunde in Freizeitanlagen
Hunde sind in Freizeitanlagen (Spielplätze, Badeplätze, Grillplätze, etc.) möglichst anzuleinen, damit ein konfliktfreies Zusammensein möglich ist.

Der Gemeinderat bedankt sich herzlich bei allen Hundehaltern, welche sich tadellos und vorbildlich verhalten.

Gemeinderat Bütschwil-Ganterschwil


zurück